Datenschutz

Geltungsbereich

Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen sollen die Nutzer/innen gemäß der Artikel 12 bis 14 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Telemediengesetz über den Zweck, die Art, den Umfang und die Rechtsgrundlagen der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Webseitenbetreiber informieren. Ebenso soll über die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Übermittlung per Email, Brief und Telefon aufgeklärt werden.


Allgemeine Informationen

Kontaktdaten des Webseitenbetreibers

EFRE Projekt TurbuMetric
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Thomas Luhmann
Jade Hochschule Oldenburg
Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik
Ofener Straße 16/19
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 / 7708 – 3172
Email: luhmann@jade-hs.de


Datenerfassung

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Webseitenbetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.


Umgang mit Kontaktdaten per Email, Brief und Telefon

Wenn Sie uns per E-Mail, Brief, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe die­ser Daten findet nur im Zuge eines Veranstaltungszweckes (z.B. bei Anmeldung zu Workshops, Referenten etc.) statt. Eingeschlossen sind Veröffentlichungen in Teilnehmerlisten, Zeitschriften, Büchern, Homepage im Internet (z.B. in Form von Veranstaltungs­flyer, Zeitschriften) sowie Veröffentlichungen von Fotografien (z.B. an Presse). Ansonsten geben wir diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durch­führung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anliegen haben.

Die von Ihnen an uns übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Wünschen Sie, dass einzelne Daten (z.B. Fotografien) nicht, bzw. Daten nicht zu einem der genannten Zwecke der Speicherung verarbeitet werden sollen, bitten wir um Mit­teilung. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewah­rungsfristen – bleiben dabei unberührt.

Diese Einwilligung ist freiwillig. Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile.


Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerruf

Sie erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten, auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener daten. Sie haben auch das Recht Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Dann werden Ihre Daten (sofern keine rechtlichen Gründe dagegensprechen) gelöscht.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die VErarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Sie haben das Recht, Ihre Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern.

Stand: Mai 2019